Home

Hände

Herzlich Willkommen

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Webseite. Wir möchten Ihnen Informationen über unseren Arbeitskreis geben und Sie motivieren bei uns mitzumachen. Gern informieren wir Sie, um Ihr Bewusstsein für die Probleme der Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern zu steigern. Wir hoffen, Sie für eine Mitarbeit in einer der Arbeitsgruppen motivieren zu können. Jede Unterstützung ist herzlich willkommen.
Zugleich soll diese Webseite auch eine Hilfe für die bei uns lebenden Flüchtlinge sein. So wollen wir sie über das Leben in Brakel informieren.
 

Caritas-Kaufhaus schließt Ende Juli

Hans-Georg Harrer (hgharrer) on 11.07.2022

Das gerade auch bei Geflüchteten beliebte Caritas-Kaufhaus in Brakel, Am Markt, muss leider schließen. Nun suchen wir zusammen mit der Pfarrcaritas Brakel einen neuen Standort. Näheres hier im Zeitungsartikel der NEUEN WESTFÄLISCHEN vom 11. Juli 2022:

 

Die Verantwortlichen suchen neue Räumlichkeiten. Das „Caritas-Kaufhaus“ schließt am Monatsende

Neue Westfälische 11.07.2022

Brakel. Das „Caritas-Kaufhaus“ in Brakel am Markt soll bis Ende des Juli-Monates geräumt sein: Das meldet der Verein am Wochenende. „So wünscht es der Besitzer, der die Räumlichkeit seit ungefähr elf Jahren der Orts-Caritas zur Verfügung gestellt hatte, sie aber nun einer neuen Verwendung zuführen will.“ Der Vorstand des „Caritas Konferenz – Tischlein deck Dich, Brakel“ dankt ihm dafür, dass die Caritas-Konferenz die Räume mietfrei nutzen durfte. Schriftführer Bernhard Große-Bölting: „Ebenso bedanken wir uns bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern, die den Laden über die Jahre stetig betreut haben. Über diesen Zeitraum haben die Geber und Spender vielfach dazu beigetragen, dass Gegenstände neue Nutzer fanden.“ In Zeiten, in denen Nachhaltigkeit immer bedeutsamer werde, sei dieser Aspekt neben dem ersten, dass sich Menschen womöglich preiswert unter anderem mit Kleidung und Hausrat ausstatten konnten, ein wichtiges Element gewesen. Die erzielten kleinen Einnahmen dienten wiederum dazu, die finanziellen Aufwendungen des Vereins für Miete, Fahrzeuge und Wirtschaftsgüter mit zu tragen, die er für das Möbellager, das „Tischlein deck dich“ und Einzelfallhilfen aufbringt.

Ab jetzt nimmt das „Caritas-Kaufhaus“ keine Ware mehr an. Die verantwortlichen bitten alle Spender, brauchbare Gegenstände, sei es Kleidung, Haushaltsgegenstände, Bücher, Spiele oder Medien, am Möbellager an der Warburger Straße 39 (Firma Moizi) zu den Öffnungszeiten dienstags 10 bis 12 Uhr und donnerstags 15 bis 18 Uhr abzuliefern. Der Verein „Caritas Konferenz – Tischlein deck Dich, Brakel“ möchte gern eine Art Warenhaus mit neuem Konzept in anderen Räumlichkeiten weiterführen und hofft auf Angebote, die das möglich machen. „Ebenso freuen wir uns natürlich über neue ehrenamtliche Mitarbeiter.“ Ansprechpartner sind Michael Saalfeld, Tel. (0 52 72) 62 50, E-Mail: caritasmoebel(at)gmail(dot)com und Doris Disse, Tel. (0 52 72) 12 35, E-Mail: dodi1235(at)web(dot)de

Back

Mit freundlicher Unterstützung von:

logobar