Team 2: Wohnen und Leben
Leitung: Hans Wilhelm von Ledermann-Wartberg

 
Regeln für das Zusammenleben im Wohnheim einrichten. Oberstes Ziel: Ordnung und Sauberkeit sollen die Flüchtlinge selbst organisieren. Dies mit Bewohnern aus insgesamt 27 Ethnien zu lernen ist eine sehr große Aufgabe. Weitere Ziele sind:
- Lebenspraktische Grundlagen schaffen,
- Kochen-Küchenkultur näher bringen,
- Hygieneverhalten einüben.